Sprachreisen und Sprachschulen Tipps und Tricks mit denen man jede Sprache lernt

31Jan/120

Reisen mit Kindern – Organisation ist alles

Entspannt reisen mit KindernWenn junge Eltern mit ihren Kindern unterwegs sind, dann gleicht ihr Gepäck einem Umzug. Kinder brauchen viel Kleidung und besonders Wickelkinder haben noch viel mehr Utensilien, die unbedingt ins Gepäck müssen. Kein Wunder also, dass Familien mit Babys und Kleinkindern oft auf Reisen verzichten bzw. sich Reiseziele in direkter Umgebung suchen.
Verständlich ist es, aber es gibt durchaus Tricks, die das Reisen mit Kind erleichtern. Der Erholungswert eines Urlaubs steigt besonders für die Mutter sehr, wenn die Familie das eigene Heim verlässt. Denn auch sie möchte ihre alltägliche Arbeit einmal hinter sich lassen können.

Viele kinderfreundliche Hotels verleihen Baby-Karren an ihre Gäste. Das erspart ein großes Gepäckstück. Dazu sollte man sicherstellen, dass das Mitnehmen eines Reisebetts oder Hochstuhls nicht notwendig ist.
Kocht das Hotel auch für Babys? Das erspart dem Kind die wenig schmackhaften Gläser und den Eltern eine Menge Gepäck.

Urlaub machen mit KindernBei Fernreisen sollte man prüfen, ob das Hotel über eine Wäscherei verfügt, damit man auch bei der Kleidung Gepäck sparen kann. Es lohnt sich auch zu prüfen, ob die bevorzugte Windelmarke auch im Reiseland angeboten wird. Denn dann kann man den Großteil des benötigten Vorrats dort kaufen. Ein familienfreundliches Hotel findet sich heute leicht, denn es gibt zuverlässige Bewertungen und Erfahrungsberichte im Internet. Dort bekommt man selbstverständlich ein Babyphon, einen Flaschenwärmer und andere Dinge, die nicht in den Koffer passen. Man sollte auf ein Beschäftigungsangebot für Kinder achten, damit nicht große Mengen Spielzeug mitgenommen werden müssen.
Bevor man aufbricht, ist es wichtig den Hausarzt zu konsultieren und zu schauen, ob alle benötigten Impfungen vorhanden sind. Der Apotheker stellt eine kompakte Reiseapotheke zusammen.

Hier noch eine Übersicht der Dinge, die Sie bei Reisen mit Kindern nicht vergessen sollten:

  • Ausweispapiere
  • ein Fieberthermometer
  • Baby-Apotheke
  • den Schnuller
  • ein Kuscheltier
  • Windeln
  • Sonnenschutzkleidung

Ein Gastbeitrag von www.Land-und-Kind.de.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.