Sprachreisen und Sprachschulen Tipps und Tricks mit denen man jede Sprache lernt

12Jul/100

Sprachdirekt Sprachreisen – Urlaub und Fremdsprachen lernen auf der ganzen Welt

Die Firma Sprachdirekt Sprachreisen in München ist ein etablierter Anbieter für Sprachreisen auf dem deutschsprachigen Markt. Mit seinem Sitz in der Landeshauptstadt bietet dieses Unternehmen Sprachreisen für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch an.

Da sich eine Sprache am besten im Land selbst lernen lässt, bietet Sprachdirekt Sprachreisen ins Ausland an. Die ausgewählten Destinationen sind dabei ausschlaggebend und erfreuen sich großer Beliebtheit. Sprachdirekt ist die Auswahl der richtigen Partnerschule äußerst wichtig. Dabei spielt eine familiäre und gut strukturierte Atmosphäre sowie kompetente Lehrer in der Sprachschule eine übergeordnete Rolle. Der tägliche Kontakt der Sprachdirekt Mitarbeiter mit den Schulen sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei Buchungen und sonstigen Anfragen und Wünschen der Teilnehmer.

Um Englisch zu lernen gibt Sprachdirekt eine große Auswahl an Möglichkeiten. Eine Zusammenarbeit mit Sprachschulen besteht auf Malta, England, Irland und in den USA. Auf Malta bietet Sprachdirekt eine Sprachschule speziell für Erwachsene ab 18 Jahren an und separate spezielle Schülersprachreisen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Bei Englisch Sprachreisen nach England darf natürlich die britische Hauptstadt London und die traditionelle Universitätsstadt Cambridge nicht fehlen. Der malerische Küstenort Bournemouth im Süden von England komplimentiert die perfekte Auswahl an Sprachschulen in England. Zudem werden in Bournemouth in den Sommermonaten Schülersprachprogramme für Teilnehmer ab 10 Jahren angeboten. Auf der grünen Insel Irland bietet Sprachdirekt Sprachreisen in Dublin an. Neu im Programm erfreuen sich die US-amerikanischen Städte großer Beliebtheit. Ob die Weltmetropole New York, die sonnige Surferstadt San Diego oder das multikulturelle San Francisco – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Die Französische Sprache wird an Sprachschulen in Paris, Montpellier und Nizza angeboten. Auch hier ist bei der Auswahl des Kursortes für jeden etwas dabei. Da Frankreich auch für seine formidable Küche bekannt ist, sind Kombinationskurse wie Französisch und Kochen für Sprachreisen sehr beliebt.

Spanisch wird immer mehr auch für berufliche Zwecke interessant. Daher darf bei einem Anbieter von Sprachreisen Spanien nicht fehlen. Zur Auswahl bei Sprachreisen nach Spanien hat man bei Sprachdirekt die Orte Malaga, Barcelona und Sevilla. Spanisch lernen und die spanischen Traditionen wie Tanz oder Stierkampf hautnah in Spanien erleben ist für viele ein Anreiz. Ebenfalls seit kurzem im Programm sind Spanisch Sprachschulen in Lateinamerika. In Mexiko und Costa Rica lässt sich der Urlaub am weißen Sandstrand mit dem Erlernen der spanischen Sprache verbinden.

Wer kennt nicht das Gefühl im Urlaub in Italien im Restaurant oder Cafe zu sitzen? Schön wäre es noch, wenn man auf Italienisch bestellen könnte oder den Einheimischen zuhören könnte? Bei Sprachdirekt haben Sie diese Möglichkeit. Sprachschulen in Rom und in Florenz lehren Ihnen die Italienische Sprache und auch zusätzliche Optionen mit Kultur und Kochen gestalten den Aufenthalt in Italien spannend und unvergesslich. Lassen Sie sich vom breiten Angebot von Sprachdirekt inspirieren!

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.