Sprachreisen und Sprachschulen Tipps und Tricks mit denen man jede Sprache lernt

21Jul/160

Wissenswertes rund um das Thema Sprachen

Mit diesem Blog-Artikel möchten wir euch näher über die Verbreitung und die Verwandtschaft verschiedener Sprachen informieren. Vorab müssen wir euch aber gleich darauf hinweisen, dass es sich hierbei um ein sehr schwieriges Thema handelt. Die Klassifizierung, welche Mundart „nur“ ein eigener Dialekt ist und welche tatsächlich eine eigene Sprache darstellt, ist nicht immer eindeutig. Es kann also durchaus sein, dass ihr bei eigener Recherche auf andere Ergebnisse stoßt.

Sprachwissenschaft als schwieriges Forschungsgebiet

Aufgrund der häufig unklaren Einordnung verschiedener Mundarten variiert auch die Schätzung, was die Anzahl der weltweit gesprochenen Sprachen betrifft. Natürlich spielt auch die Tatsache eine Rolle, dass es in einigen abgelegenen Regionen immer noch eine Vielzahl unkontaktierter Völker gibt, deren Mundarten schlicht zu unerforscht sind. Die Angaben über die Anzahl an existierenden Sprachen gehen daher stark auseinander. Selbst auf diesem Gebiet angesehene Forscher, wie der Linguistik-Professor der Universität Leipzig, Prof. Dr. Martin Haspelmath, legen sich diesbezüglich nur grob fest. Haspelmath spricht in seinem Dokument „Sprachen der Welt“ von „ca. 6500 – 7000 Sprachen auf der Welt“.

Weltsprache Englisch – doch Chinesisch ist nicht zu unterschätzen

Aber natürlich unterscheiden sich diese stark voneinander hinsichtlich ihrer Anzahl an Sprechern. Die meistgesprochenen sind in der nebenstehenden Tabelle von Statista aufgelistet.

Mit ca. 1,5 Milliarden Sprechern ist Englisch unangefochten die Weltsprache schlechthin. Betrachtet man allerdings lediglich die Anzahl an Muttersprachlern, ist Chinesisch mit 982 Millionen die klare Nummer 1. Englisch rangiert in dieser Rangliste sogar hinter Hindi nur auf Platz 3.

Beziehung der Sprachen untereinander

Interessant ist auch, wie die einzelnen Sprachen untereinander verwandt sind, wie das Beispiel Europa zeigt. Zwar gehören mit Ausnahme von Ungarisch und Finnisch so gut wie alle europäischen Sprachen der indogermanischen Sprachfamilie an, allerdings lässt sich diese noch weiter unterteilen, wie die beigefügte Karte zeigt. Während Deutsch, Englisch und die skandinavischen Sprachen (ohne Finnisch) dem germanischen Zweig angehören, werden z.B. Französisch, Spanisch und Italienisch dem romanischen zugerechnet.

Papua-Neuguina – das Land mit der größten sprachlichen Vielfalt

Zum Abschluss möchten wir euch noch auf einen interessanten Punkt hinweisen. Wusstet ihr, dass Papua-Neuguinea das Land ist, in dem die meisten Sprachen gesprochen werden? Wikipedia widmet der sprachlichen Vielfalt des Staates sogar einen eigenen Artikel und schreibt von „700-860 unterschiedlichen Sprachen“.

 

 

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.